Zutaten für 4 Personen

4 große Reife Tomaten
2 Frischer Mozzarella-Käse
Frische Basilikumblätter
2 Esslöffel Extra-natives Olivenöl
1 Esslöffel Balsamico-Essig (optional)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Tomaten und Mozzarella-Käse in dünne Scheiben schneiden und übereinander auf einem Servierteller legen. Basilikumblätter waschen, von den Stielen zupfen und gleichmäßig über Tomaten und Mozzarella verteilen. Mit extra-nativem Olivenöl und wer mag, mit etwas Balsamico-Essig beträufeln. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und abschmecken.

Der Caprese-Salat kann sofort serviert werden. Knuspriges Brot oder Baguette passen am besten dazu.

Passt zu

Ein Grauburgunder hat eine angenehme Frische und eine schönen Textur, die gut zum cremigen Mozzarella passt. Die Frucht vom Müller-Thurgau unterstreicht den Geschmack des Basilikum und der Tomaten. Silvaner sind bekannt für ihre Neutralität und können die Frische der Tomaten und die Cremigkeit des Caprese Salat gut ergänzen.

Produktempfehlungen

Müller-Thurgau trocken 2022 Deutscher Qualitätswein 1,0l
7,30 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand

Weißburgunder trocken 2023 Bereich Schloss Neuenburg Deutscher Qualitätswein 0,75l
7,50 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand (10,00 € / 1 Liter)