Zutaten für 4 Personen

500 g Rindersteak, Schweinekoteletts oder Hähnchenbrust
4 Esslöffel Olivenöl
3 Esslöffel Weißwein (Bacchus)
2 Esslöffel Honig oder Ahornsirup
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Teelöffel Dijon-Senf
1 Teelöffel Dijon-Senf
1 Teelöffel getrocknete Kräuter (z.B. Thymian, Rosmarin oder Oregano)
1 Esslöffel Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung

In einer Schüssel Olivenöl, Weißwein, Honig oder Ahornsirup, gehackten Knoblauch, Dijon-Senf, getrocknete Kräuter und Zitronensaft gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Fleisch in einer flachen Schüssel mit der Marinade übergießen und sicherstellen, dass es gleichmäßig bedeckt ist. Das Fleisch mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Für intensiveren Geschmack kann es auch über Nacht mariniert werden.

Das marinierte Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Dann auf dem Grill, in der Pfanne oder im Ofen garen. Dann in Scheiben schneiden und servieren.

Wer die asiatische Note mag kannst du der Marinade 1 EL Sesamöl und 1 TL Ingwer hinzufügen.

Für eine mediterrane Variante eignen sich frische Kräuter wie Basilikum und Petersilie sowie etwas Zitronenschale.

Passt zu

Der trockene Bacchus zeichnet sich durch seine fruchtigen Aromen von weißen Johannisbeeren, Löwenzahn, Marokkanischer Minze und einem Hauch von Heu aus. Er ist gut geeignet, um die Aromen der Marinade und des Fleisches zu ergänzen, ohne sie zu überdecken.

Produktempfehlungen

praemiert
Silvaner trocken 2022 Deutscher Qualitätswein 0,75l
6,90 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand

praemiert
Bacchus trocken 2023 Deutscher Qualitätswein 0,75l
7,00 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand (9,33 € / 1 Liter)

praemiert
Sauvignon blanc trocken 2023 Deutscher Qualitätswein 0,75l
7,90 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand (10,53 € / 1 Liter)