Zutaten für 4 Personen

500 g große Garnelen, geschält
Holzspieße (vor dem Grillen 30 Minuten in Wasser eingeweicht)
3 Esslöffel Olivenöl
Zitronensaft
Limettensaft
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Teelöffel Honig
1 Teelöffel Paprikapulver
1 Teelöffel Cayennepfeffer
Salz und Pfeffer
Frische gehackte Petersilie oder Koriander zum Garnieren
4 Tomaten, grob gewürfelt
1 Gurke, geschält und in Scheiben geschnitten
1 rote Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
1 grüne Paprika, entkernt und in Ringe geschnitten
100 g Oliven (entsteint)
200 g Feta-Käse in Würfel geschnitten
6 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Rotweinessig
1 Teelöffel getrockneter Oregano
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
6 Tomaten, grob gewürfelt
1 Gurke, geschält und grob gewürfelt
1 rote Paprika, entkernt und grob gewürfelt
1 grüne Paprika, entkernt und grob gewürfelt
1 rote Zwiebel, grob gewürfelt
2 Knoblauchzehen, grob gehackt
2 Esslöffel Rotweinessig
4 Esslöffel Olivenöl
2 Etwas kaltes Wasser
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Ein paar Spritzer Tabasco oder ein kleiner Chili
2 Zucchini, in dicke Scheiben geschnitten
2 rote Paprika, entkernt und in breite Streifen geschnitten
1 gelbe Paprika, entkernt und in breite Streifen geschnitten
1 rote Zwiebel, in dicke Ringe geschnitten
200 g Champignons, halbiert
3 Esslöffel Olivenöl
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel getrockneter Thymian
1 Teelöffel getrockneter Rosmarin
250 g Quark
1 Bündel Schnittlauch, fein gehackt
1 Bündel Petersilie, fein gehackt
2 Esslöffel Milch
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Saft einer halben Zitrone

Zubereitung Gegrillte Garnelenspieße mit Zitrusmarinade

In einer Schüssel Olivenöl, Zitronen- und Limettensaft, gehackten Knoblauch, Honig, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer vermischen.

Die geschälten Garnelen in die Schüssel mit der Marinade geben. Gut umrühren, so dass alle Garnelen gleichmäßig mit der Marinade bedeckt sind. Die Garnelen abdecken und 1-2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

Die marinierten Garnelen auf die eingeweichten Holzspieße stecken (ca. 4-5 Garnelen pro Spieß).

Den Grill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen.

Die Garnelenspieße auf den Grill legen und etwa 2-3 Minuten pro Seite grillen, bis die Garnelen leicht gebräunt sind.

Mit frischer gehackter Petersilie oder Koriander bestreuen.

Die Garnelenspieße passen hervorragend zu einem frischen Salat, gegrilltem Gemüse oder einer leichten Reisbeilage.

Zubereitung Griechischer Salat mit Feta

Tomaten, Gurke, rote Zwiebel und grüne Paprika geschnitten und gewürfelt in eine große Salatschüssel geben und Oliven hinzufügen. In einer kleinen Schüssel das Olivenöl, den Rotweinessig und den getrockneten Oregano gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Dressing über das vorbereitete Gemüse gießen. Alles gut durchmischen, sodass das Gemüse gleichmäßig mit dem Dressing bedeckt ist. Die Feta-Würfel über den Salat streuen. Mit der gehackten Petersilie oder dem Oregano garnieren.

Der griechische Salat passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch, Fisch oder Garnelenspießen. Er kann auch als leichtes Hauptgericht zusammen mit frischem Brot oder Pita serviert werden.

Zubereitung Gazpacho

Die gewürfelten Tomaten, Gurke, rote Paprika, grüne Paprika, rote Zwiebel und den gehackten Knoblauch in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben. Rotweinessig und Olivenöl hinzufügen. Nach und nach das kalte Wasser hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Alles zu einer glatten Suppe pürieren. Wenn eine besonders feine Konsistenz gewünscht wird, die Suppe durch ein feines Sieb passieren. Mit Salz, Pfeffer und eventuell mit ein paar Spritzern Tabasco oder Chili abschmecken.

Den Gazpacho mindestens 2 Stunden, am besten jedoch über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen, damit sich die Aromen gut entfalten können. Gut gekühlt in Schalen oder Gläser füllen. Einen Schuss Olivenöl darüber träufeln.

Gazpacho wird traditionell kalt serviert, gern begleitet von knusprigem Brot oder Crostini und ist besonders erfrischend an heißen Sommertagen.

Zubereitung Gegrilltes Gemüse mit Kräuterquark

Das geschnittene Gemüse in eine große Schüssel geben. Olivenöl, gehackten Knoblauch, Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarin hinzufügen und alles gut vermischen.

Den Grill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen. Das Gemüse in einer Grillpfanne oder direkt auf dem Grillrost gleichmäßig verteilen. Jede Seite etwa 3-4 Minuten grillen, bis das Gemüse weich und leicht gebräunt ist.

Den Quark in eine Schüssel geben. Gehackten Schnittlauch, Petersilie und Knoblauch hinzufügen. Bei Bedarf etwas Milch hinzufügen, um den Quark cremiger zu machen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Alles gut verrühren.

Das gegrillte Gemüse auf einer großen Platte anrichten.

Den Kräuterquark separat in einer kleinen Schüssel oder über das Gemüse geben.

Das gegrillte Gemüse mit Kräuterquark kann als Beilage zu Fleischgerichten oder als leichtes Hauptgericht mit frischem Brot serviert werden. Es eignet sich auch hervorragend als Beilage zu Grillabenden.

Passt zu

Leichte Sommergerichte harmonieren besonders gut mit Weinen, die durch ihre Säure Frische und Lebendigkeit verleihen. Außerdem sind Weine mit einem niedrigeren Alkoholgehalt die bessere Wahl. Besonders Roséweine zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Um die Frische und Aromen von Weiß- und Roséweinen voll zur Geltung zu bringen, sollten diese gut gekühlt serviert werden. Welcher Wein zu welchem Sommergericht passt erfahren Sie hier.

Produktempfehlungen

Grauburgunder trocken 2023 Bereich Schloss Neuenburg Deutscher Qualitätswein 0,25l
2,70 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand

praemiert
Silvaner trocken 2022 Deutscher Qualitätswein 0,75l
6,90 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand

praemiert
Grauburgunder trocken 2023 Bereich Schloss Neuenburg Deutscher Qualitätswein 0,75l
7,70 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand (10,27 € / 1 Liter)

praemiert
Sauvignon blanc trocken 2023 Deutscher Qualitätswein 0,75l
7,90 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand (10,53 € / 1 Liter)

Müller-Thurgau trocken 2023 Deutscher Qualitätswein 0,75l
6,90 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand (9,20 € / 1 Liter)

Rosé halbtrocken 2023 Deutscher Qualitätswein 1,0l
7,70 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand (10,27 € / 1 Liter)