Zutaten für 4 Personen

500 g Bacchus
200 g Zucker
250 ml Wasser
Saft einer Zitrone
1 Eiweiß (optional, für eine cremigere Textur)

Zubereitung

Zuerst wird Zuckersirup hergestellt. In einem kleinen Topf Wasser und Zucker vermischen und bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Den Sirup abkühlen lassen.

Den abgekühlten Zuckersirup mit dem Bacchus und dem Zitronensaft mischen.

Wer es mag, kann Eiweiß hinzufügen. Für eine cremigere Textur das Eiweiß leicht aufschlagen und vorsichtig unter die Weinmischung heben. Die Mischung in einen flachen Behälter geben und in den Gefrierschrank stellen und etwa alle 30 Minuten umrühren. Dieser Vorgang sollte ca. 2-3 Stunden dauern.

Das fertige Sorbet in Kugeln portionieren und in gekühlten Gläsern servieren. Es kann mit frischen Beeren oder Minzblättern garniert werden.

Mit zusätzlichen Aromen wie Minze, Ingwer oder Holunderblütensirup lässt sich das Sorbet individuell verfeinern.

Produktempfehlungen

Bacchus halbtrocken 2022 Deutscher Qualitätswein 0,75l
7,00 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand (9,33 € / 1 Liter)

praemiert
Bacchus trocken 2023 Deutscher Qualitätswein 0,75l
7,00 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand (9,33 € / 1 Liter)

praemiert
Bacchus lieblich 2023 Deutscher Qualitätswein 0,75l
7,00 €

Enthält 19% MwSt, zzgl. Versand (9,33 € / 1 Liter)